Spielbeginn: 6. März 2016, 11:00
Regionsliga
m.D
27 - 18
HSG Hannover-West
JSG G I W Meerhandball 2007 II

Unsere mD schließt unsere Saison erfolgreich mit einem deutlichen Sieg gegen die zweite Mannschaft von Meerhandball ab. Unsere Jungs dominierten durchgehend das Spiel und der Sieg schien nie gefährdet. Jedoch scheiterten sie immer wieder trotz klarer Torchancen an dem gut aufgelegten Meerhandballer Torwart. Erst in der zweiten Halbzeit besserte sich die Chancenverwertung und sie konnten sich so in der zweiten Halbzeit entscheidend absetzen. Am Ende stand dem deutlichen 27:18 Heimsieg nichts mehr im Wege. Mit 24:8 Punkten und einer Tordifferenz von 404: 244 hat unsere mD einen dritten Platz in der Regionsliga St. 3 erreicht.

Weiterlesen

Spielbeginn: 20. Februar 2016, 16:00
Oberliga
1. Damen
24 - 23
HSG Hannover-West
HG Rosdorf-Grone

Gestern war mit der HG Rosdorf-Grone der bis dato 5. Platzierte der Tabelle zu Gast im Schulzentrum in Ahlem. Das junge Team aus dem Göttinger Raum konnte die Rückrunde bis zum gestrigen Tag ohne Punktverlust gestalten und ist dementsprechend mit ordentlich Selbstvertrauen ausgestattet in die Partie gegangen. Aber auch wir sind mit 6:2 Punkten super in das neue Jahr gestartet und hatten schließlich noch einiges von der 34:19 Auswärtsniederlage wiedergutzumachen. Im Gegensatz zum Spiel in der vergangenen Woche in Dorfmark fanden wir schlecht ins Spiel und lagen folgerichtig mit 1:4 zurück. In dieser Phase agierten wir vor allem […]

Weiterlesen

Spielbeginn: 18. Oktober 2015, 14:00
Regionsliga
1. Herren
42 - 31
HSG Hannover-West
Garbsener SC II

In unserem fünften Spiel standen wir dem Garbsener SC 2 gegenüber. Garbsen hat eine sehr junge dynamische Truppe, die im temporeichen Spiel ihre Tore macht. Es hieß dagegen zuhalten und keine einfachen Tore zuzulassen. Das Spiel war wie erwartet schnell aber wir konnten das Tempo mitgehen. Beide Mannschaften waren im Vollbesitzt ihrer Kräfte auf Augenhöhe, sodass der Spielstand über 7:7, 10:10 und nach 20 gespielten Minuten zum 14:14 immer noch ausgeglichen war. Doch langsam machte sich die Erschöpfung bemerkbar und Garbsen mit 2 Spielern weniger konnte das nicht so gut kompensieren, sodass wir uns zur Halbzeit eine 2 […]

Weiterlesen

Spielbeginn: 4. Oktober 2015, 14:00
Regionsliga
1. Herren
32 - 20
HSG Hannover-West
MTV Großenheidorn III

Unser zweites Spiel in der Festung von Ahlem. Vor dem Spiel waren wir voll motiviert, auch dieses Spiel zu gewinnen und keinen Punkt abzugeben. Direkt von Anfang an spielten wir Lücken raus und kamen zu guten Torgelegenheiten, welche wir aber nicht immer Konsequent nutzten. In der Deckung standen wir mehr und mehr wie ein Team, sodass wir es dem Gegner schwer machten. Das Unterbinden der Kreisanspiele war unser größtes Problem in der ersten Halbzeit. Insgesamt konnten wir aber von der 1. Minute bis zur 30. langsam unseren Vorsprung über 5:3, 9:5, 15:8 zum Halbzeitstand 15:10 ausbauen. In der […]

Weiterlesen

Spielbeginn: 20. September 2015, 18:00
Regionsliga
1. Herren
31 - 25
HSG Hannover-West
HSG Langenhagen II

Neue Saison. Neuer Trainer. Neue alte Heimhalle. Heute haben wir unser erstes Punktspiel der neuen Saison 15/16 gespielt und zwar endlich wieder in der Festung. Der Gegner hieß Langenhagen 2. Nachdem wir in der Vorbereitung des Öfteren an Spielermangel litten, hatten wir bei unserem ersten Punktspiel eine volle Bank. Langenhagen konnte sich gleich zu Beginn mit 2 Toren absetzen. Wir versuchten die Spielvorstellung von unserem Trainer Kosmas umzusetzen, nutzen aber unsere herausgespielten Chancen nicht konsequent, sodass wir 15 Minuten brauchten um zum 7:7 auszugleichen. In der ersten Halbzeit konnten wir die Kreisanspiele von Langenhagen nicht gut unterbinden, sodass […]

Weiterlesen

Spielbeginn: 20. September 2015, 12:30
Regionsliga
m.D
20 - 14
HSG Hannover-West
TUS Empelde

Unserer männlichen D-Jugend gelang heute im ersten Ligaspiel zu Hause der erste Punktgewinn. Gegen den TUS Empelde gewannen die Jungs 20:14. Bis zur Halbzeit sah man ein sehr ausgeglichenes Spiel, so trennten sich die Mannschaften auch mit einem Spielstand von 10:10 in die Halbzeitpause. In den nächsten 10 Minuten drehten die Jungs das Spiel: Durch eine konzentrierte Abwehrleistung mit einem  starken Mathis im Tor und viel Tempo nach vorne, gelang den Jungs ein 7:0 Lauf und führten so mit 17:10. Zum Ende stand dem deutlichen 20:14 Sieg nichts mehr im Wege. Nächsten Sonntag geht es dann weiter bei der HSG […]

Weiterlesen