Spielbericht weibl. D-Jugend

Spielbericht weibl. D-Jugend am 08.02.2020

HSG Schaumburg-Nord- HSG Hannover West

Am Samstagmittag führen wir zum Auswärtsspiel in die Kurstadt Bad Nenndorf. Unser Trainer Bernd hatte uns gut auf den verlustpunktfreien Tabellenführer (22:0) gut eingestellt. Eva brachte die Mädels in den ersten Minuten in Führung. Wir führten sogar mit 4:9 so dass der Gegner schon früh die erste Auszeit nehmen musste. Es war eine spannende und ausgeglichene 1. Halbzeit. Unsere Mädchen zeigten mit zeitweise guten Spielzügen ihr ganzes Können gegen den Tabellenführer. In der 2. Halbzeit schwächelten wir leider, trotz einer herausragenden Leistung von Torhüterin Christine. Die mit super Paraden dem Gegner manchmal den Zahn gezogen hat. Aber: Kopf hoch💪🏻 es war ein tolles Spiel und eine Spitzenleistung.

Das Match endete dann doch leider Relativ deutlich mit 38:18 Toren die von Merle 8, Lea 5, Eva 3 und Sara 2 erzielt würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.