mD dreht Derby in 2. Halbzeit

Für unsere mD stand diesen Samstag eine schwere Aufgabe bevor. Zum Start der Rückrunde stand das Derby gegen die Jungs des TV Hannover-Badenstedt bevor. Diese hatten bis zu diesem Zeitpunkt lediglich ein Spiel verloren und standen auf dem ersten Platz.
Es gestaltete sich ein spannendes und ausgeglichenes Spiel mit stets wechselnder Führung. Die Badenstedter Jungs konnten zur Halbzeit eine 2-Tore-Führung mit in die Kabine nehmen. Nach der Halbzeit drehten unsere Jungs nochmal auf und erarbeiteten sich zwischenzeitlich sogar eine 6-Tore-Führung. Aber die Gastgeber gaben sich nicht auf und kämpften sich nochmal bis auf zwei Tore heran. Letztendlich ließen sich unsere Jungs ihre Führung jedoch nicht mehr nehmen und konnten das Derby mit 22:24 gewinnen.
Neben dem Sieg konnten sich unsere Jungs darüber freuen, dass Leon nach langer Verletzung endlich wieder mitspielen konnte und direkt 3 wichtige Tore beisteuern konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.