Erster Punktverlust für 1.Damen

Beim Titelanwärter SC Germania List hat es – mit einer vermeidbaren 24:20 Niederlage – nun auch uns erwischt. Nach ausgeglichenem Beginn konnten wir uns bis zur 13. Minute eine 3:6 Führung erspielen. Einige Abstimmungsprobleme im Defensiv- sowie Offensivbereich ermöglichten es dem SC auszugleichen und bis zur Halbzeitpause sogar mit 12:10 in Führung zu gehen. Den möglichen Anschluss verpassten wir direkt nach der Pause mit einem verworfenen 7 Meter. List erhöhte auf 14:10. In der Folge konnten wir mehrmals auf zwei Tore verkürzen (letztmalig auf 19:17 in der 51.Minute). Zwei verwandelte Strafwürfe seitens Germania und vergebene Chancen auf unserer Seite, besiegelten am Ende die erste Niederlage.
Trotz des Punktverlustes nehmen wir aus dieser Partie auch Positives wie die ersten Tore von Jana und Jenny sowie ein gutes Debüt von Jojo im Tor mit.
Bereits am Mittwoch geht es für uns weiter: Um 20 Uhr empfangen wir DJK BW Hildesheim in Ahlem. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.