Wir holen den ersten Saisonsieg gegen den ungeschlagenen Tabellenführer💪💪💪Wir knüpfen an unsere starke Leistung von letzter Woche an und gewinnen verdient gegen Langenhagen mit 29-24 👍Zusatz Info:Samstag 18.30 Uhr Heimspiel Teil 2wieder Samstagabend, wieder steht ein Heimspiel an, dieses mal empfangen wir den TSV Pattensen bei uns in der Festung.Wir wollen den Aufwärtstrend der letzten zwei Wochen bestätigen und die nächsten zwei Punkte einfahren.Wir freuen uns wie immer und wir sehen uns am Samstag 

Weiterlesen

Beim Tabellenletzten HSC Hannover war die Zielvorgabe von Heike – trotz sechswöchiger Spielpause – klar: zwei Punkte mussten her. Allerdings taten wir uns das gesamte Spiel über sehr schwer und konnten uns nie wirklich absetzen.Bereits am Anfang scheiterten wir des Öfteren an der Torhüterin des HSC und so führten wir nach 20 Minuten lediglich 6:5. In den nächsten Minuten sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Mit einem Spielstand von 10:8 ging es in die Halbzeitpause.Auch nach der Pause konnten wir die Führung nicht weiter ausbauen. Es folgten zahlreiche Fehler in der Abwehr, sowie im Angriff. So konnten wir uns bei […]

Weiterlesen

Beach Unicorns erreichen 11. Platz beim Champions CupDie Beach Unicorns (von der HSG wie berichtetStefanie Fedderke und Steffi Geffert mit dabei) sind mit ihrer ersten Teilnahme am Champions Cup zufrieden. Das Team verpasste den Viertelfinaleinzug knapp. Am Ende konnten zwei Siege eingefahren werden. Zwei weitere Partien wurden erst im Shoot-Out verloren.Zusätzlich Ergebnismitteilung Testspiel 1. Damen gegen Mellendorfer TV = 28:27 

Weiterlesen

Bereits am Mittwoch haben wir den DJK BW Hildesheim in Ahlem empfangen. Zu Beginn des Spiels konnten wir unsere Schnelligkeit noch nutzen und uns schnell mit 3:1 absetzen. Allerdings kam dann auch Hildesheim in die Partie und so verloren wir in der 19. Minute erstmals unsere Führung mit 8:9 an die Gäste. In den nächsten Minuten gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel. Auf beiden Seiten kam es insbesondere im Aufbauspiel immer wieder zu Fehlern. So ging es mit einem Spielstand von 10:11 in die Kabine.Nach der Pause hielten wir die ersten Minuten weiter gut mit und konnten in der 36. Minute […]

Weiterlesen

Beim Titelanwärter SC Germania List hat es – mit einer vermeidbaren 24:20 Niederlage – nun auch uns erwischt. Nach ausgeglichenem Beginn konnten wir uns bis zur 13. Minute eine 3:6 Führung erspielen. Einige Abstimmungsprobleme im Defensiv- sowie Offensivbereich ermöglichten es dem SC auszugleichen und bis zur Halbzeitpause sogar mit 12:10 in Führung zu gehen. Den möglichen Anschluss verpassten wir direkt nach der Pause mit einem verworfenen 7 Meter. List erhöhte auf 14:10. In der Folge konnten wir mehrmals auf zwei Tore verkürzen (letztmalig auf 19:17 in der 51.Minute). Zwei verwandelte Strafwürfe seitens Germania und vergebene Chancen auf unserer Seite, besiegelten […]

Weiterlesen

Der Tuniertag am 29.9.2019 in Ahlem fing alles andere als gut an. Im 1. von 3 Spielen gegen HV Barsinghausen war es von uns mehr Standhandball, dadurch konnte HV Barsinghausen mit 1:3 in Führung gehen. Nach dem wir aufgewacht waren, verlief die zweite Halbzeit besser, trotzdem verloren wir dieses Spiel 6:8.   Im 2. Spiel waren wir im Gegenzug zum 1. Spiel deutlich wacher und dadurch wurden auch gute Pässe gespielt. Daher haben wir dieses Spiel gegen HSG Langenhagen mit 8:0 gewonnen. Das 3. Spiel war wieder durchwachsen und sehr spannend es ging mit den Toren immer hin und her […]

Weiterlesen

Am Samstag ging es für die mE beim HSC los. Die Gegner hießen HSC II, JSG Weserbergland und RSV Seelze. Wir hatten einen sehr guten Start und gewannen die ersten beiden Spiele konzentriert und souverän mit 16:9 und 13:3. Im letzten Spiel verschwanden die Kräfte allmählich und es wurde knapp mit 9:11 verloren. Aber am Sonntag ging es direkt um 10 Uhr in eigener Halle in Ahlem weiter. Dort trafen wir auf die JSG GIW Meerhandball, TuS Bothfeld und auf TSV Neustadt. Mit noch etwas müden Knochen starteten wir schwer in das erste Spiel, welches wir deutlichen verloren haben. Das […]

Weiterlesen

Am Sonntag, bei einem wunderschönen Wetter fuhren wir nach Großenheidorn (GIW Meerhandball).So wie das Wetter, war auch die Mannschaft, hochmotiviert. Schnell gingen wir über 0:1,0:2 in Führung. Bis zu der Halbzeit bauten wir die Führung auf 1:8 aus.In der 2 Halbzeit konnten wir ein paar sehenswürdige Spielzüge der Mannschaft sehen, was auch die zahlreichen mit gereisten Eltern (Fans) freute. Am Ende gewannen wir in einem nie gefährdetem Spiel mit 6:16. Es spielten: Tor: Christine, Lea (2), Elena (2), Merle (9), Marliese (3), Coralie, Eva, Milana, Tayda, Leonie und Amelie

Weiterlesen