Tolle Entwicklung der mE

Heute stand für unsere männliche E-Jugend der Spieltag in heimischer Halle auf dem Programm. Die Gegner waren bereits aus den vergangenen Spieltagen bekannt.
Im ersten Spiel konnten sich unsere Jungs gegen die Mannschaft aus Empelde durchsetzen und den ersten Sieg gegen diese einfahren. Das Spiel ging 8:6 aus.
Gegen die Nordstars entwickelte sich ein spannendes Spiel, aber unsere Jungs behielten einen kühlen Kopf und konnten auch dieses Spiel 5:4 für sich entscheiden.
In den letzten Spielen gegen die Mannschaft aus Neustadt mussten wir uns immer geschlagen geben, wobei dir Ergebnisse immer knapper ausfielen. Dementsprechend war heute ein Sieg gegen die Neustädter fällig. Mit diesem Ziel vor Augen gingen wir hoch konzentriert und motiviert in die Partie. Durch eine super Abwehrleistung konnten wir endlich den ersten Sieg gegen Neustadt einfahren und kassierten nur zwei Gegentore. Der Endstand lautete 5:2.
Und auch im letzten Spiel gegen unseren Nachbarn aus Badenstedt konnten wir einen 6:3 Sieg einfahren.
Die Jungs zeigten das gesamte Turnier eine großartige Leistung und Trainerin Madlen konnte auch heute wieder eine positive Entwicklung der Mannschaft beobachten.
Ein großes Lob gilt auch unseren Jugendschiedsrichtern Matti, Jan, Jarne und Christoph, die alle Spiele souverän leiteten.
In zwei Wochen findet dann der letzte Spieltag in diesem Jahr statt, der von den Nordstars in Herrenhausen ausgerichtet wird.
Mit dabei waren:
Lenn (Tor), Noah, Ben, Melvin Tim, Jonas, Bennet, Laurin, Lukas, Thore, Zidan und Trainerin Madlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.