Eine geschlossene Mannschaftsleistung!
Am 3.9. spielten die Jungs der C-Jugend gegen den SC Garbsen und gewannen sicher mit 32:21.
Es entwickelte sich von Anfang an ein ausgeglichenes Spiel, wobei unsere Jungs bis zur Halbzeit immer die Nase vorn hatten (2:1, 6:5, 9:7 u. 14:10 Halbzeitstand). Vor allem vor der Halbzeit konnten sich die Jungs dank kämpferischer Leistung absetzen und somit beruhigt in die Kabine gehen. Nach der Halbzeit setzen sie weiter konsequent die Anweisungen des Trainers um, standen geschlossener in der Deckung und konnten somit auch den stärksten Angreifer Garbsens immer besser in den Griff bekommen. Das gab Sicherheit, zudem unser Torwart Martin , der in der ersten Halbzeit schon 3 !!! 7Meter gehalten hatte, einige entscheidenden Bälle hielt und sich daraus schnelle und leichte Tore entwickelten. Auch das Umbesetzen einiger Positionen tat dem Spiel innerhalb der Mannschaft keinen Abbruch. Man konnte erkennen welch Spielfreude jeder Spieler auf gewohnter und ungewohnter Position mit ins Spiel einbrachte. Somit war der Sieg über Garbsen eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung – erst kämpferisch , dann immer mehr spielerisch!! Zudem konnten sich fast alle als Torschützen auszeichnen, wobei diesmal Jan mit 14 Treffern herausragte.
Einfach toll !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.