Spielbeginn: 28. Februar 2016, 10:50
Regionsliga
m.D
11 - 41
HV Barsinghausen II
HSG Hannover-West

Gestern konnte unsere mD einen klaren Sieg in Barsinghausen einfahren. Schon von Spielbeginn an, dominierten unsere Jungs das Spiel. In der Abwehr ließen sie nicht viele Chancen zu und konnten dann immer wieder schnelle Tore machen. Besonders hervorzuheben ist, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Nun freuen wir uns auf unser letztes Spiel der Saison am kommenden Sonntag um 11:00 gegen Meerhandball 2 in Ahlem.

Weiterlesen

Dies sind die Spielbegegnungen für das kommende Wochenende. Highlight wird dieses Wochenende das Top-Spiel der 1. Herren gegen den TUS Vinnhorst um die Tabellenführung. Am Sonntag könnt ihr gleich 3 Auswärtsspiele gegen die SG Letter anschauen. Die Anreise lohnt sich. Samstag 27.02.

Heimspiele:

AnpfiffMannschaftGegner
18:001. HerrenTUS Vinnhorst II

Auswärtspiele:

AnpfiffMannschaftGegner
16:00m.ARSV Seelze
17:151. DamenTUS Bergen
Sonntag 28.02.

Auswärtspiele:

AnpfiffMannschaftGegner
10:50m.DHV Barsinghausen II
12:45w.DSG Letter 05
14:002. DamenSG Letter 05
16:002. HerrenSG Letter 05 II

Weiterlesen

Spielbeginn: 21. Februar 2016, 9:00
Regionsliga
m.D
18 - 21
HSG Hannover-West
HSG Hannover-Badenstedt

Leider war am Sonntag für unsere männliche D-Jugend nur eine knappe Niederlage gegen den Tabellenersten HSG Badenstedt drin. Die Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit ein weitesgehend ausgeglichenes Spiel. Erst zum Ende der Halbzeit konnten unsere Gäste auf zwei Tore wegziehen. Davon ließen wir uns in der zweiten Halbzeit jedoch nicht unterkriegen und schafften mit einem starken Jan am Kreis den 14:14 Ausgleich. Leider vergaben wir zu oft die zuvor gut herausgeholten Siebenmeter und taten uns sehr schwer gegen unsere größeren und hart zupackenden Gegner. Am Ende fehlte die nötige Konzentration, um mehr aus dem Spiel herauszuholen und […]

Weiterlesen

Spielbeginn: 20. Februar 2016, 16:00
Oberliga
1. Damen
24 - 23
HSG Hannover-West
HG Rosdorf-Grone

Gestern war mit der HG Rosdorf-Grone der bis dato 5. Platzierte der Tabelle zu Gast im Schulzentrum in Ahlem. Das junge Team aus dem Göttinger Raum konnte die Rückrunde bis zum gestrigen Tag ohne Punktverlust gestalten und ist dementsprechend mit ordentlich Selbstvertrauen ausgestattet in die Partie gegangen. Aber auch wir sind mit 6:2 Punkten super in das neue Jahr gestartet und hatten schließlich noch einiges von der 34:19 Auswärtsniederlage wiedergutzumachen. Im Gegensatz zum Spiel in der vergangenen Woche in Dorfmark fanden wir schlecht ins Spiel und lagen folgerichtig mit 1:4 zurück. In dieser Phase agierten wir vor allem […]

Weiterlesen

Am Sonntag spielt unsere männliche D-Jugend in eigener Halle gegen den Tabellenersten aus Badenstedt. Erst letztes Wochenende haben die Badenstedter Jungs ihre ersten Punkte gegen den Ligazweiten aus Langenhagen liegen gelassen. Nun möchten wir die Niederlagen aus dem Hinspiel und aus dem Pokalturnier wieder gut machen. Im Pokal waren wir nach dem Unentschieden nach regulärer Spielzeit schon nahe dran, verlierten dann aber leider knapp das anschließende Siebenmeter werfen. Am Sonntag möchten wir das besser machen und starten motiviert zu sportlicher Uhrzeit um 9:00 in das Derby gegen die HSG Hannover-Badenstedt! Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid, um uns zu […]

Weiterlesen

Die Spielbegegnungen dieses Wochenende sind wie folgt: Samstag 20.02.

Heimspiele:

AnpfiffMannschaftGegner
16:001. DamenHG Rosdorf-Grone
Sonntag 21.02.

Heimspiele:

AnpfiffMannschaftGegner
9:00m.DHSG Hannover-Badenstedt
10:15w.DHV Barsinghausen
11:302. DamenHSG Wennigsen/Gehrden
13:15m.AHSG Langenhagen
14:00Alte HerrenTUS Vinnhorst VI
15:002. HerrenSV Aue Liebenau III

Auswärtspiele:

AnpfiffMannschaftGegner
11:301. HerrenGarbsener SC II
16:00Alte HerrenTSV Dollbergen II

Weiterlesen

Am 23.01. war es endlich soweit – unsere weiblichen und männlichen Nachwuchshandballer (Jahrgang 2009 und jünger) bestritten ihr erstes Heimturnier unter ihrem neuen Trainer Sven Busse. Sie empfingen als Gegner die Sportfreunde Söhre, TSV Anderten und TUS Bothfeld. Da leider ein weiterer Verein abgesagt hatte, stellte Sven schnell noch eine zweite Mannschaft auf. Gespielt wurde auf einem verkleinerten Spielfeld, auf ein kleineres Tor und 4 Spiele à 15 Minuten ohne Pause. Unsere Kinder wurden durch die zwei gemeldeten Mannschaften sehr gefordert und hatten viele Spielanteile – der Traum eines jeden Handballers. Die Tribüne war sehr gut besucht und feuerte die […]

Weiterlesen

Am späten Nachmittag reisten wir gestern zum aktuellen Tabellendritten der HSG Heidmark. Personell mussten wir dieses Spiel nur auf Nicl verzichten. Zweimal sind wir diese Saison schon an der HSG jeweils eindeutig gescheitert. Dieses Mal wollten wir die Heidmarkerinnen möglichst lange ärgern. Besonders in der ersten Halbzeit ist uns dieses Vorhaben auch sehr gut gelungen. Aus einer sicheren Abwehr, mit einer wieder stark spielenden Cynthi im Tor, spielten wir unsere Angriffe ruhig aus und konnten uns über 0:3 auf 2:7 absetzen. Heidmark kämpfte sich mit zunehmender Spieldauer ins Spiel und konnte besonders durch Tempospiel das Spiel zur Halbzeitpause mit 15:14 […]

Weiterlesen

Zum Jahresbeginn berichteten wir bereits kurz über den aus gesundheitlichen Gründen notwendig gewesenen Trainerwechsel. In der Hinrunde hat uns das ein oder andere Mal das Quäntchen Glück und durch die Niederlagen auch das notwendige Selbstvertrauen gefehlt. Viele Spiele haben wir mindestens über die Hälfte der Spielzeit gleichwertig gestalten können, sind dann jedoch eingebrochen und haben so wertvolle Punkte verschenkt. Seit Jahresbeginn haben wir nun drei Spiele gewonnen und uns an die mittlere Tabellenregion herangekämpft. Welcher Platz am Ende der Saison für unsere Zielerreichung Nichtabstieg reicht, wissen wir leider alle nicht. Nachfolgend ein paar Fragen an unseren neuen, alten Trainer Dennis […]

Weiterlesen

Nun ist der Wurm raus – gestern konnten wir nun endlich den ersten Heimsieg (in unseren roten Trikots) einfahren 🙂  Das zweite Rückrundenspiel gegen den MTV Ashausen/Gehrden bestritten wir mit vergleichbar kleinem Kader. Besonders das Fehlen unserer Kreisläuferinnen galt es zu kompensieren. Schon in der ersten Halbzeit zeigte sich aber, dass das kein Problem sein sollte. Wir mussten uns zwar erst an die sehr offensiv ausgelegte 5:1 Deckung des MTV gewöhnen, gelangen aber immer wieder über Tempo und gutes Zusammenspiel zum Torerfolg. In der Abwehr haderten wir zuerst mit Kleinigkeiten, wie zum Beispiel an dem richtigen Stellungsspiel zur gegnerischen Kreisläuferin. […]

Weiterlesen