1. Damen: Tolle Leistung leider nicht mit Punkten belohnt

Spielbeginn: 6. Dezember 2015, 15:00
Oberliga
1. Damen
29 - 24
Eintracht Hildesheim
HSG Hannover-West


Um 13 Uhr starteten wir heute Richtung Hildesheim. Die Eintracht zählt diese Saison zu den Spitzenmannschaften der Oberliga und so war von vornherein klar, dass wir für einen möglichen Punktgewinn alles abrufen müssen.

Mit genau dieser Einstellung starteten wir super in das Spiel und machten Hildesheim von Beginn an das Leben schwer. Die gesamte erste Spielhälfte schaffte es kein Team sich mit mehr als einem Tor abzusetzen, sodass es mit einem knappen 12:11 in die Kabine ging.
Dasselbe Bild zeigte sich auch nach dem Seitenwechsel, wobei sich Hildesheim beim 18:15 erstmals auf drei Tore absetzen konnte und im weiteren Spielverlauf zum Beispiel bei Apprallern oft das Glück auf ihrer Seite hatten und diese Führung somit behaupten konnten. Endstand war dann 29:24 für die Eintracht.
Diese Niederlage gibt uns allerdings Mut für die anstehenden Aufgaben (Garßen Celle und Germania List): Heute haben wir endlich mal gezeigt was wir können und eine konstante Leistung über 60 Minuten abgerufen. Mit genau diesen positiven Erkenntnissen geht es in die letzten beiden Spieltage bis zur Weihnachtspause und dann werden auch die nötigen Punkte zum Klassenerhalt geholt 🙂

Eure Erste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.