1. Damen muss sich erneut geschlagen geben

Bereits am Mittwoch haben wir den DJK BW Hildesheim in Ahlem empfangen. Zu Beginn des Spiels konnten wir unsere Schnelligkeit noch nutzen und uns schnell mit 3:1 absetzen. Allerdings kam dann auch Hildesheim in die Partie und so verloren wir in der 19. Minute erstmals unsere Führung mit 8:9 an die Gäste. In den nächsten Minuten gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel. Auf beiden Seiten kam es insbesondere im Aufbauspiel immer wieder zu Fehlern. So ging es mit einem Spielstand von 10:11 in die Kabine.
Nach der Pause hielten wir die ersten Minuten weiter gut mit und konnten in der 36. Minute noch einmal auf 13:13 verkürzen. Nach einer Verletzung von Steffi und der damit verbundenen Spielunterbrechung verloren wir allerdings komplett den Faden und die Gäste setzten sich auf 15:22 ab. In den letzten 10 Minuten konnten wir den Spielstand dann leider nicht mehr drehen und so ging das Spiel mit 21:29 an die DJK BW Hildesheim.
In den nächsten vier Wochen nutzen wir die spielfreie Zeit, um uns weiter einzuspielen und das ein oder andere Testspiel durchzuführen, um dann wieder die Punkte für uns zu gewinnen.
Wir beginnen dann am 09.11.2019 um 15:40 Uhr direkt mit einem Derby beim Hannoverschen SC. Wir freuen uns über jede Unterstützung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.